Ausbildung und Fortbildung Brandschutzhelfer

Durch unsere Ausbildung zum Brandschutzhelfer erhalten Ihre Mitarbeiter alle wichtigen theoretischen und praktischen Kenntnisse, um im Brandfall optimal zu reagieren. Wir legen einen sehr hohen Stellenwert auf eine praxisnahe und nachhaltige Ausbildung. Profitieren Sie von unserem Fachwissen im betrieblichen Brandschutz. Der theoretische Teil kann bei uns auch als Online-Modul absolviert werden. 

Auf einen Blick 

  • Von Experten aus dem Brandschutz 
  • Erfahrene Berufsfeuerwehrleute 
  • Wir kommen zu Ihnen
  • Über 12 Jahre Erfahrung 
  • Individuelle Konzepte 
  • Praxis steht im Vordergrund 

Wir schulen Sie direkt in Ihrem Unternehmen

Wir führen die Ausbildung zum Brandschutzhelfer direkt bei Ihnen im Unternehmen durch. Hierdurch haben wir die Möglichkeit direkt vor Ort auf Ihren betrieblichen Brandschutz einzugehen.

Wir benötige hierfür einen Schulungsraum. Die nötige Technik bringen wir mit. Für die praktische Löschübung benötigen wir eine Freifläche von 4 x 4 Metern.

Unsere Experten für Ihre Schulung 

  • Jahrelange Einsatzerfahrung
  • Erfahrene Dozenten 
  • Mit Herzblut dabei 
  • Teilnehmerorientierte Konzepte  
  •  Aus der Praxis für die Praxis 

Inhalte und Dauer vom Lehrgang

Unsere Lehrgänge punkten durch kurzweilige und teilnehmerorientierte Konzepte und Inhalte:

  • Organisation des innerbetrieblichen Brandschutzes
  • richtiges Verhalten zur Brandbekämpfung und Prävention
  • Grundzüge der Evakuierung
  • Grundlagen der Verbrennung
  • Gefahren durch Brände im Betrieb
  • DIN 14096: Brandschutzordnung, Teil A bis C
  • Auswahl des richtigen Löschmittels und Feuerlöscheinrichtungen
  • praktische Ausbildung und Feuerlöschtraining am Realbrandsimulator
  • richtiges Ablöschen brennender Personen
  • Begehung Ihres Betriebes

Der Lehrgang hat eine Dauer von 4 Stunden inklusive der praktischen Löschübung. Gerne kommen wir am Vormittag oder Nachmittag zu Ihnen. Selbstverständlich schulen wir auch am Wochenende bei Ihnen im Unternehmen.

Brandschutzhelfer Ausbildung online (theoretischer Teil)

  • Onlinekurs mit freier Zeiteinteilung möglich 
  • Oder ein Webinar zu Ihrem Wunschtermin
  • Minimierung der Infektionsgefahr 
  • Die Ressource Zeit wird optimal genutzt
  • Wir kommen nur für die Praxis und die praktische Löschübung zu Ihnen  

Kombination Brandschutzhelfer & Ersthelfer 

Sie benötigen auch Ersthelfer Ausbildung? Dann haben Sie mit uns den perfekten Partner gefunden. Durch das Online-Modul haben wir die Möglichkeit beide Seminare an einem Tag durchzuführen. Wie schaut diese kombinierte Ausbildung aus?

  • Zugang zum Onlinekurs Brandschutzhelfer (circa 3 Stunden) zwei Wochen vor dem Praxistag
  • Ausbildung Ersthelfer mit circa 7 Stunden (Präsenzschulung)
  • Praktische Ausbildung Brandschutzhelfer circa 1 Stunde

Praxis für unsere Brandschutzhelfer 

  • Realistische Brandbekämpfung 
  • Viele Übungsmöglichkeiten  
  • Keine Verschmutzung 
  • Keine giftigen Gase
  • Nur Wasser und Co2-Löscher 

Ausbildung und Fortbildung auf Englisch 

Ihre Mitarbeiter sprechen nur Englisch oder in Ihrem Unternehmen wird nur auf Englisch kommuniziert? Kein Problem für uns. Wir haben einen „Halbengländer“ und sehr erfahrenen Berufsfeuerwehrmann im Team. Somit erhalten Sie einen professionellen und englischsprachigen Kurs bei uns.

Lehrgänge und Seminare in München 

Wir empfehlen Ihnen die Schulung direkt im eigenen Betrieb, da hierbei auf die Besonderheiten und eigenen Gegebenheiten eingegangen werden kann. Ansonsten bieten wir Ihnen regelmäßige offene Seminare in München an.

Fortbildung – auch Online möglich

Selbstverständlich bieten wir auch Fortbildungen an, falls Ihre Mitarbeiter bereits Brandschutzhelfer sind und eine Auffrischung benötigen. Die Themen sind ähnlich, wie bei der Grundausbildung. Allerdings gehen wir noch tiefer in die Materie und auf Ihre Gegebenheiten ein. Eine detaillierte Themenliste sprechen wir im Vorfeld mit Ihnen ab.

Gerne können Sie auch die Fortbildung als Online-Modul bei uns buchen. Die praktische Löschübung findet, wie bei der Grundausbildung, bei Ihnen vor Ort statt.

Rechtliche Grundlage – ASR 2.2 und § 10 Arbeitsschutzgesetz

  • In der ASR 2.2 – Maßnahmen gegen Brände und in der DGUV Information 205-023 der Unfallversicherer wird die Ausbildung und die Anzahl der Brandschutzhelfer definiert. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem externen Link. 
  • 10 Arbeitsschutzgesetz besagt, dass sich ein Unternehmer auf Notfälle und Brände vorzubereiten hat. Dem entsprechend werden hier Ersthelfer, Brandschutzhelfer und Evakuierungshelfer in ausreichender Anzahl gefordert. Hier finden Sie den Paragraphen.  

Anzahl Brandschutzhelfer im Unternehmen

Arbeitgeber müssen in ihrem Unternehmen mindestens 5% ihrer Beschäftigten ausbilden. Bei erhöhter Brandgefahr kann sich die Anzahl erhöhen. Auch Sachversicherer können hier eine höhere Quote einfordern. Wichtig zu wissen ist, dass sich die 5% immer auf die Anwesenden bezieht. Somit müssen Sie Urlaube, Krankenstände und Fortbildung in Ihre Anzahl mit einberechnen.

 

Angebot anfordern

Anfrage bestätigen