Notfalltraining für Kinderarztpraxis – Zwischenfälle routiniert meistern

Dieses Seminar richtet sich an Ärzte, medizinisches Fachpersonal und Studenten, die in Ihrem täglichen Praxisablauf mit Kindernotfällen konfrontiert werden können. Lebensbedrohende Kindernotfälle gehören zum Glück nicht zum täglichen Praxisspektrum. Daher fehlt oft die gewohnte Routine bei solchen Situationen. Durch regelmäßiges Training können Handlungskompetenzen und Handlungsschemen eintrainiert und verinnerlicht werden. Im Seminar erhält das Praxisteam die nötige Sicherheit, um solche Zwischenfälle routiniert meistern zu können. Unsere Dozenten vermitteln Ihnen einfach umsetzbare Handlungsstrategien, welche speziell auf Kindernotfälle ausgerichtet sind.

Im Seminarvorfeld steht eine Praxisanalyse, sodass unter realistischen Bedingungen und mit Ihrem gewohnten Equipment trainiert wird.

Holen Sie sich den Experten für pädiatrische Notfälle in Ihre Praxis

Die Qualität unserer Seminare hat bei uns den höchsten Stellenwert. Genau aus diesem Grund schicken wir nur langjährige Notfallmediziner und/oder Notfallsanitäter in Ihre Kinderarztpraxis. Jeder Dozent besitzt umfassende Kenntnisse bei Kindernotfällen und verfügt über eine langjährige Erfahrung als Dozent. Wir gehen selbstverständlich immer auf Ihre Anforderungen, Fragestellungen und speziellen Themenwünsche ein.

Unsere Seminarinhalte für das pädiatrische Notfallseminar

  • Notfallmanagement in der Kinderarztpraxis
  • Erstbeurteilung durch das ABC-Schema
  • Handlungsschema bei bewusstlosen Kindern und Säuglingen
  • Sauerstofftherapie und Atemwegsmanagement bei Kindern
  • Reanimation von Säuglingen, Kindern und Erwachsenen
  • Das Kind mit akuter Atemnot und Fremdkörperaspiration
  • lebensbedrohende Notfallsituationen in der Praxis
  • Zugangswege und medikamentöse Therapie
  • realistische Fallsimulation

Die Notfallschulung hat eine Dauer von 4 bis 5 Stunden. Je nach nachdem wie viele Themen geschult werden sollen. Gerne kommen wir auch an einem Mittwoch- oder Freitagnachmittag zu Ihnen.

Intensives Training der Säuglingsreanimation und der Kinderreanimation

Säuglings- und Kinderreanimationen sind zum Glück ein extrem seltenes Notfallbild. Aber falls es dazu kommen sollte, muss jeder Handgriff sitzen. Deshalb legen wir in unserer Notfallschulung einen hohen Stellenwert auf die Reanimation und das Atemwegsmanagement. Wir haben eine Vielzahl an verschiedenen Reanimationsphantomen dabei, sodass jeder Teilnehmer ausreichend Trainingszeit bekommt.

Als Kinderärztin und Kinderarzt routiniert mit extremen Notfallsituationen umgehen können –  wir bereiten Sie und Ihr komplettes Team auf genau diese Situationen vor. 

Lassen Sie sich von unseren praxisorientieren Notfallschulungen begeistern.

Wir kommen zu Ihnen in die Kinderarztpraxis

Wir schulen Sie dort, wo Ihre Notfälle passieren. Wir verwandeln Ihren Warteraum in einen Seminarraum und bringen hierfür alles mit. Die Gänge und Räume nützen wir als Praxisstationen.

Sie sind eine sehr große Praxis? Kein Problem, wir können pädiatrische Notfallseminare für über 100 Teilnehmer durchführen.

Simulationstraining für die perfekte Wissensvermittlung

Damit wir das eben Trainierte optimal festigen, führen wir mit Ihnen und Ihrem Team realistische Simulationen durch. Hierbei werden sie als Team realistische Szenarien trainieren und abarbeiten. Hierdurch wird zum einen das Wissen tief verinnerlicht und zum anderen verbessern wir Ihr Team Ressource Management und Ihre Kommunikation im Team. Keine Angst – hierbei wird keiner vorgeführt! Ein paar klassische Fallsimulationen:

  • Vom Wespenstich zum Adrenalin – Versorgung von einem anaphylaktischen Schock
  • Das verschluckte Bonbon – Fremdkörper ersticken mit Reanimation beim Kinderarzt
  • Die blaue Blume – der bewusstlose Säugling mit einer schweren Vergiftung

Angebot anfordern

Anfrage bestätigen